Zweite Meister Eckhart Tage Erfurt

Nach dem großen Erfolg der Ersten Meister Eckhart Tage 2013 haben wir auch 2016 in Kooperation mit einer Reihe von Partnern die Stadt Erfurt wieder vier Tage lang unter den Geist von Meister Eckhart gestellt. Das waren die Verantaltungen:

  • 28.09.2016, 18 Uhr: Ökumenischer Eröffnungsgottesdienst
    Diesen Gottesdienst feiertenn wir gemeinsam mit dem Dominikaner-Konvent in Leipzig. Leitende Geistliche beider großen Kirchen haben daran teilgenommen. Die Predigt hat Prof. Freimut Löser aus Augsburg gahlten. Er ist einer der ausgewiesenen Forscher zu Meister Eckhart und Präsident der Meister-Eckhart-Gesellschaft.

  • 28.09.2016, 19.30 Uhr: Begegnung mit den Dominikanern
    Zum 800jährigen Ordensjubiläum waren die Dominikaner bei uns zu Gast und wir konnten mit ihnen ins Gespräch kommen.

  • 29.09.2016:Exkursion zu Meister Eckahrt in Thüringen
    Eine Busfahrt mit vielen interessanten Begegnungen mit Meister Eckahrts Herkunftsgebiet

  • 29.09.2016, 19.30 Uhr:Lesung von Eckhart-Texten und Musik im Hohen Chor

  • 29. / 30.09.2016: Akademischer Workshop zu Meister Meister Eckhart
    Diesen Workshop veranstaltete das Max Weber Kolleg in den Räumen des Predigerklosters.

  • 30.09.2016: Straßenkunstprojekt "MeisterWorte"
    Die Innenstadt von Erfurt im Zeichen von Meister Eckhart

  • 30.09.2016, 18.30 Uhr, Predigerkirche: The Silent Sax
    Musikalische Performance mit Reflexionen zu Klang und Stille bei Meister Eckhart und John Cage

  • 01.10.2016: Einkehrtag zu den Reden der Unterweisung
    Dieser Einkehrtag wurde in bewährter Weise von Lic. theol. Renate Morawietz durchgeführt.

  • 01.10.2016: Zum Abschluss Vesper mit gregorianischen Gesängen
    Hoher Chor
  • Während der gesamten Tage war in der Predigerkirche eine interaktive Videoinstallation der Künstlerin Kim Taery zu sehen, welche in Anlehnung an das Stundengebet Denken und Geist Meister Eckharts versinnbildlicht.

Im Übrigen finden Sie hier:

Pressemappe mit den Informationen

Für die Presse haben wir eine Mappe mit Informationen zusammengestellt. Diese können Sie hier herunterladen.