Veranstaltungsarchiv 2017

Gebäudeentwürfe ‚Meister Eckhart Haus‘

13. bis 24.08.2017: Ausstellung studentischer Entwürfe zu einem "Meister Eckhart Zentrum" in Erfurt

Im Rahmen ihrer Bachelorthesis haben Student*innen der Fachrichtung Architektur an der Fachhochschule Erfurt im Frühjahr 2017 Gebäudeentwürfe entwickelt. Diese Gebäude sind auf einem seit längerem leerstehenden Grundstück nahe des Wenigemarktes und der Gera gedacht. Sie bilden eine Anlaufstelle für alle an Meister Eckhart Interessierten, die sich dort mittels einer Ausstellung und eines Dokumentenarchives informieren, an Veranstaltungen wie Vorträgen oder Konzerten teilnehmen sowie sich in einem Café treffen, oder generell im Sinne Meister Eckharts ‚lassen' können.

 

Vom 13. bis 24.08.2017 konnten Sie in der Predigerkirche diese Projekte in einer Ausstellung anschauen. Die Ausstellung wurde am Sonntag, 13.08., in der Kirche eröffnet. Zur Ausstellungseröffnung sprachen neben dem Projektleiter auch Anne Bezzel, der Erfurter Kulturdirektor Knoblich und Prof. Vinzent von der Meister Eckhart Forschung im Max Weber Kolleg.  Das Projekt wurde von Prof. Petra Wollenberg und Prof. Günter Barczik durchgeführt.

Meister Eckhart auf dem Kirchentag auf dem Weg

Beim Kirchentag auf dem Weg in Erfurt 2017 geb es in der Predigerkirche und im -kloster erwartet Sie das Zentrum für Mystik und Spiritualität. Bibelarbeiten und Vorträge in der Kirche, kleine auber feine Workshops im Kapitelsaal und 50 Stunden Stille im Refektorium...

 

Hier finden Sie einen winzig kleinen Programmauszug:

  • Donnerstag, 25.05.2017, 16 Uhr, Kapitelsaal: "Mysitsche Spiritualität inmitten der stürmischen Welt" - Dr. Gerhard Breidenstein.
  • Donnerstag, 20 Uhr, Kapitelsaal: "Meister Eckharts Reden der Unterweisung" - Renate Morawietz
  • Freitag, 26.05.2017, 11 Uhr, Kirche: "Meister Eckhart und Luther" - Prof. Dietmar Mieth
  • Samstag, 27.05.2017, 09.30 Uhr, Kirche: "Anbetung im Geist und in der Wahrheit". Eine biblische Textarbeit, übersetzt und ausgelegt von Meister Eckhart - Prof. Dietmar Mieth
  • Samstag, 11 Uhr, Kirche: "Erleuchtet wie Meister Eckhart". Spiritualität für postmoderne Mystikerinnen und Mystiker - Pro. Sabine Bobert

 

Und vielleicht als Höhepunkt:

  • Freitag, 20.30 Uhr Kirche: "Im Lichte des Einen. Christliche Mystik trifft islamische Mystik" Eine mystische Nacht.

Natürlich gab es weitere Programmpunkte und interessante Dinge in anderen Zentren, Gottesdienste, Konzerte, große Treffen auf dem Domplatz...

Vorträge vom Kirchentag auf dem Weg 2017

Meditationstage mit Meister Eckhart in Wangenheim bei Gotha

„Meister Eckhart: ein spiritueller Wegweiser für heute“

 

Mit Hilfe der Achtsamkeitsmeditation, die der Spiritualität von Meister Eckhaentspricht, wollen wir in der Praxis dem „In-sich-Gott-Finden“ nachspüren.

 

Referent: Laurent JOUVET, früher Benediktinermönch der Abtei Hautcombe, Frankreich, unterrichtet mit Kursen Gregorianik und Meditation in Europa. Weitere Informationen: laurentjouvet.wordpress.com

 

Di.,11.4.17: Beginn 9.00 Uhr im Meister-Eckhart-Haus,
99869 Wangenheim, Kirchberg 2, Ende 18.00 Uhr


Mi., 12.4.17: 9.00-18.00 Uhr
Meister-Eckhart-Haus Wangenheim

 

Unkosten: 11. und 12.4. je 49,-€ inklusive Tages-Verpflegung
Anmeldung: pfarramt[at]emmaus-gemein.de bei Ralf Kühlwetter-Uhle, Tel. 0151-28379739
In Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Thüringen e.V.