Vierte Meister Eckhart Tage Erfurt

31.08. bis 03.09.2022: Hier finden Sie das Programm

Mittwoch, 31. August

Mittwoch, 31.08., 18.00 Uhr, Predigerkirche
Ökumenischer Gottesdienst

Mit Prof. Dr. Marcus Vinzent, London/Erfurt (Predigt), und leitenden Vertreter*innen des Bistums Erfurt und der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland
Prof. Dr. Marcus Vinzent vom Kings College in London ist ein Religionshistoriker, Vizepräsident der Internationalen Meister Eckhart Gesellschaft und Leiter der Forschungsstelle Meister Eckhart am Max Weber Kolleg. Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir zu einer kleinen Begegnung bei Brot und Wein in den Kapitelsaal ein.

Keine Anmeldung nötig. Eintritt frei.

Donnerstag, 01. September

Donnerstag 01.09., 10-18 Uhr und Freitag, 02.09., 9-12 Uhr, Predigerkloster
„Bisher unbekannte Predigten Meister Eckharts“ – Akademischer Workshop

Unter der Leitung von Prof. Dr. Dietmar Mieth, Max-Weber-Kolleg Erfurt.

In den letzten Jahren wurden weitere Predigten Meister Eckharts neu entdeckt, die in diesem Workshop der Forschungsstelle des Max-Weber-Kollegs miteinander gelesen werden. Gibt es Veränderungen in aktuellen Eckhartbildern  und in Eckharts Bedeutung für heute? Was meint Eckhart, wenn er sagt: „Wir werden transformiert“? Wie sind solche Text in Literatur und Kunst heute noch lebendig? Die Texte werden zur gemeinsamen Lektüre im Original mit der Übersetzung verteilt. Die Erläuterung der Texte begleiten als Fachleute Markus Vinzent, Dietmar Mieth, Jana Ilnicka, und Sarah Al Taher sowie Freimut Löser  (Präsident der Meister Eckhart Gesellschaft).


Teilnahmebeitrag: 20 €
Anmeldung an dietmar.mieth[at]uni-erfurt.de

 


Donnerstag, 01.09., 19.30 Uhr, Predigerkirche
„Liebe kennt kein Warum“ – Mittelalterliche Musik und Texte

Mit dem Ensemble Cosmedin aus Stuttgart

Musik des hohen Mittelalters und Rezitationen aus Meister Eckharts Predigten ergänzen sich zu einem dichten Bild mystischer Weisheit. Im Zusammenspiel von Musik und Text entsteht ein schwebendes Ganzes. Die Spiritualität Meister Eckharts wird insofern sinnlich greifbarer, als das Ensemble Cosmedin nicht nur die Texte musikalisch nachzeichnet, sondern sie aus dem Geist einer spirituellen Zeit gegenwärtig erleben lässt.

Eintrittspreis: 15,- / 8- € plus VVK-Gebühren
Vorverkauf an allen üblichen Vorverkaufsstellen in Thüringen. Restkarten an der Abendkasse.

Freitag, 02. September

Freitag, 02.09., 14.30-15.30 Uhr, in und um die Predigerkirche
„Wahrheit oder Lüge?“ – eine Kirchenerkundung für Kinder ab 8 Jahren

Für eine Stunde auf Meister Eckharts Spuren wandeln – doch aufgepasst! Findet ihr heraus, was geflunkert ist?

Anmeldung bis 14.08.22 unter kiju-eckhart[at]predigergemeinde.de

 



Freitag, 02.09., 15.30 Uhr, Predigerkirche
Meister Eckhart – eine Begegnung für Kinder

Für Kinder von 8-12 Jahren öffnet sich unsere mittelalterliche Meister-Eckhart- Schatztruhe. Wir spielen, rätseln und erleben einen magischen Ort.

Teilnahme kostenfrei.
Anmeldung bis 14.08.22 unter kiju-eckhart[at]predigergemeinde.de

 



Freitag, 02.09., 15.30-17.30 Uhr, Predigerkloster
Interreligiöser Workshop zu Meister Eckhart

Referent: Dr. Eckehart Schmidt

Wir untersuchen exemplarisch anhand von Textausschnitten, wo die Gemeinsamkeiten, aber auch die Unterschiede zwischen Meister Eckhart und zenbuddhistischen Meistern, wie Linji (jap. Rinzai) liegen. Der Workshop ist für Menschen ohne Vorkenntnisse geeignet.

Teilnahme kostenfrei.
Anmeldung bis 26.08.2022 an eschmidt[at]bistum-erfurt.de

 



Freitag, 02.09., 17-18 Uhr, Predigerkirche
Meister-Eckhart-Führung durch Predigerkirche und -kloster

Die Predigerkirche und der Ostflügel des Predigerklosters Erfurt sind weltweit die einzigen Wirkungsstätten Meister Eckharts, die noch erhalten sind. Bereits 1273 entstand der Hohe Chor der Kirche, 1280 war das Kloster unter Dach. Eine Führung durch die wunderschöne gotische Architektur und das religöse Leben von Meister Eckhart.

Keine Anmeldung nötig. Teilnahme kostenfrei.

 


Freitag, 02.09., 19.30 Uhr, Predigerkirche
„Meister Eckhart oder Die Gemüsepredigten“. Schauspiel

Premiere des Schauspiels von Annette Seibt.

Lassen Sie sich von einer erfahrenen Marktfrau ins 13. Jahrhundert entführen, begegnen mit ihr zusammen dem jungen Eckart, als er noch kein Meister war. Sie wird Ihnen erklären, was es mit dem Seelengrund, der Gelassenheit oder der geistigen Armut auf sich hat.

Eintrittskarten zu 15 / 12 € bei der Tourist-Info Erfurt und an der Abendkasse.

Samstag, 03. September

Samstag, 03.09., 10-16.00 Uhr, Predigerkloster und -kirche
Einkehrtag zu Meister Eckharts Predigten

Stille, Vortrag, Meditation. Leitung: Dr. Eckehart Schmidt

Verbringen Sie einen Tag im Schweigen an Meister Eckharts alter Wirkungsstätte, unterbrochen von Impulsvorträgen zu ausgewählten Predigten. Im Anschluss an jeden Impulsvortrag findet eine Meditation mit einem Zitat von Meister Eckhart statt. Bitte bringen Sie sich selbst Verpflegung mit.

Teilnahme kostenfrei.
Anmeldung bis 26.08.2022 an eschmidt[at]bistum-erfurt.de

 



Samstag, 03.09., 10.30-17.30 Uhr
Rad-Pilgerweg von Reinhardsbrunn nach Erfurt

Anfahrt eigenverantwortlich mit Bahn ab Erfurt Hbf. 09:05 Uhr.
Startpunkt: Lutherweg-Informationszentrum Reinhardsbrunn 5, 99894 Friedrichroda. Verpflegung (Picknick) und Getränke bitte mitbringen.

Wir starten im Garten der Religionen mit kurzer Einführung. Auf der Route gibt es verschiedene Stationen mit Kirchenbesichtigung, Texten von Meister Eckhart und Informationen zu Lebensstationen in seiner Heimat Thüringen.

Informationen und Anmeldung bis 31.08.2022: kirche-und-tourismus[at]t-online.de

 



Samstag, 03.09., 18.00 Uhr, Dom
Ökumenische Abschluss-Vesper mit gregorianischem Gesang

Keine Anmeldung nötig. Eintritt frei.